Home TC Aalen - TC Aalen neu

Direkt zum Seiteninhalt
Unsere Partner:
Aalen, den 09.12.2018
Patrik Knödl ist WTB-Meister U 12
Der für den TC Aalen startende Mögglinger Patrik Knödl (JG 2006) gewinnt überraschend die Württembergischen Meisterschaften U 12, die vom 08.12. bis 09.12. im Landesleistungszentrum des WTB’s ausgetragen wurden.
Zum Abschluss einer erfolgreichen Saison krönte der aus Mögglingen stammende Junior des TC Aalen eine perfekte Saison mit dem WTB-Titel. Patrik war durch seine Position in der deutschen Jugendrangliste an Position 3 im Tableau der WTB Meisterschaften gesetzt. In der ersten Runde der 16 besten Spieler im WTB gewann er deutlich mit 6:1/6:2 gegen Tom Geiger vom TC Ludwigsburg. Im Viertelfinale besiegte er Nils Amon vom TC Empfingen mit 6:3/6:3. Im Halbfinale gelang im gegen den Turnier-Favoriten Andre Nehmet ein perfektes Spiel und Patrik erreichte mit 6:4/6:3 das Finale. Hier konnte er sich klar mit 6:2 und 6:0 über Aaron Funk den Sieg bei den WTB-Meisterschaften U 12 erspielen.
Aalen, den 28.11.2018
Pressebericht zur Mitgliederversammlung 2018/2019 des TC Aalen

WTB Ehrung für Dr. Niko Schepp und ein schuldenfreier Tennis-Club
Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2018/2019 des TC Aalen wurde Dr. Niko Schepp im Namen des Württembergischen Tennis-Bundes von Bezirksvorsitzendem Stefan Linke für seine Verdienste um den Tennissport mit der Verbands-Ehrennadel in Bronze geehrt. Zuvor verkündete der Vorsitzende des TC Aalen, dass der Verein faktisch schuldenfrei ist.
Die jährliche Mitgliederversammlung des TC Aalen fand am 28. November 2018 im Clubhaus des Vereins satt. Der erste Vorsitzende, Dr. Niko Schepp, begrüßte die anwesenden Mitglieder und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. In seinem allgemeinen Bericht blickte er auf ein sportlich und finanziell erfolgreiches Jahr des TC Aalen zurück. Traditionell startete der Vorsitzende mit den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im TC Aalen:
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Brigitte und Volker Merz geehrt. 30 Jahre ist Utz Riedemann im TC Aalen. Stolze 40 Jahre im Verein sind Dr. Katrin Basalyk, Ilsabe von Einem und Bernd Widmann. Für außergewöhnliche 50 Jahre wurden Katja Schepp und Dr. Manfred Schepp geehrt. (Bild)
Dr. Niko Schepp berichtete von zahlreichen Umbau- und Modernisierungsarbeiten auf der Anlage des TC Aalen. Leider konnte ein wichtiges Ziel des Vereins, die Erhöhung der Mitgliederzahl noch nicht, wie angestrebt, erreicht werden. Dafür konnte der 1. Vorsitzende sehr erfreuliches verkünden, nämlich  dass der TC Aalen praktisch schuldenfrei in das neue Jahr 2019 starten kann.
Im Sportbericht blickte Markus Knödel auf eine weitere erfolgreiche Saison zurück: Die Juniorinnen schafften den sensationellen Aufstieg in die Oberliga, die Junioren erreichten überraschend den Aufstieg in die Verbandsliga. Zudem gelang es den Herren 2 in die Bezirksklasse 2 aufzusteigen und die sehr junge Damenmannschaft schaffte den großartigen Sprung in die Verbandsliga. Ein weiteres Highlight war das Jugendturnier um den BRUNO WIDMANN-CUP, das der TC Aalen 2018 zum 25.-mal ausrichtete. Der Sportwart danke den Mannschaftsführern, dem Gastronomie-Team Barbara und Massimo, sowie dem Trainerteam um Jochen Elser für das große Engagement. Leider wird der seitherige Jugendwart, Werner Freiburg, aus beruflichen Gründen dem Vorstandsteam nicht mehr zur Verfügung stehen.
Eberhard Gaupp beantragte nach dem Bericht der Kassenprüfer die Entlastung des Kassiers Dr. Niko Schepp und des gesamten Vorstandsteams. Beides wurde von der Versammlung einstimmig verabschiedet. Als besondere Überraschung begrüßte der Bezirksvorsitzende des Bezirks B, Stefan Linke, die Versammlung. Er ehrte Dr. Niko Schepp für über 20 Jahre Einsatz und Engagement im Rahmen seiner Tätigkeit als Vorsitzender des TC Aalen. Stefan Linke würdigte in seiner Rede die besonderen Verdienste von Dr. Niko Schepp um den Tennissport und überreichte ihm die Verbands-Ehrennadel in Bronze des Württembergischen Tennis-Bundes e.V.  
Bei den anschließenden Neuwahlen wurde das „alte“ Vorstandsteam mit Dr. Niko Schepp (1. Vorsitzender), Volker Merz (2. Vorsitzender), Markus Knödel (Sportwart), Ute Göhringer (Breitensportwartin), Hildegard Limbach (Beisitzer), Karin Anderlohr (Beisitzer) im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand wurden gewählt: Sadet Hadzijakupovic als Jugendwart und Jan Mehser als weiterer Breitensportwart. Das sehr motivierte Technik-Team mit Ulrike Vogt und Katrin Mehser wird die Aufgaben rund um die Anlage weiterhin kommissarisch fortführen. Die Versammlung verabschiedete am Ende die Erhöhung des Arbeitsdienstes von 10,00 Euro auf 12,50 Euro und ebenso stimmten alle einstimmig für den Etat des neuen Geschäftsjahrs 2019/2020.
TC Aalen Presse

Zurück zum Seiteninhalt